News

Aufgrund der von der WHO als Pandemie eingestuften Ausbreitung des Corona-Virus wird das Round Robin nicht am 5. April 2020 sattfinden können. Eine Lösung wie die Saison durchgeführt wird, befindet sich derzeit mit den Teams in Abstimmung.

Nach der Ligasitzung am 24. Januar 2020 wurden die Regeln für die Rhein-Main-Liga überarbeitet. Die neuen Regeln sind nun online.

Regeln 2020

Das zweite Round Robin musste aufgrund des Rückzugs der Worms Cannibales neu geplant werden. Es findet wie geplant am 15. September in Babenhausen statt. Die Spiele wurden neu sortiert und es wurden auch die Umpire neu zugewiesen.

Leider haben die Worms Cannibals alle verbleibenden Spiele abgesagt und ihre Teilnahme an der Rhein-Main-Liga in diesem Jahr zurückgezogen. Alle Spiele, auch die bereits im Round Robin durchgeführten, werden deshalb mit 0:7 gewertet. Für das Round Robin am 15.09.2019 wird deshalb der Spielplan angepasst. Die Ligaleitung wird die Coaches informieren und der Plan wird daraufhin aktualisiert. Des Weiteren wird die Gruppe West auf einen der Qualifikationsplätze für die Playoffs verzichten. Dies bedeutet, dass sich aus Gruppe West die ersten beiden und aus Gruppe Ost Tabellenplatz 1-4 qualifizieren.